MobileIron Schulung Mai 2018

Mehrmals im Jahr laden wir zu einer MobileIron Administrator Schulung bei uns in Leipzig ein. Hierbei geht es, neben praktischen Tipps und Tricks, auch um neue gezieltes Troubleshooting und Updates.

Hier können Sie sich einen Platz reservieren:

https://www.it25.de/schulung/

Hier die Detaillierte Agenda:

Tag 1

  • Planung, Installation und Konfiguration von MobileIron (Vortrag)
  • Funktionsübersicht von MobileIron Core & MobileIron Sentry (Vortrag)
  • gemeinsamer Aufbau einer Testumgebung (Lab)
  •  MobileIron User Self Service Portal (Vortrag, Demonstration)
  • rollenbasierte Administration (Vortrag, Demonstration)
  • Usermanagement und Geräteaktivierung (Vortrag, Lab)
    • Plattformunterstützung
    • iOS: DEP und Supervision (Vortrag, Demonstration)
    • Android: AfE, Samsung Knox (Vortrag, Demonstration)
    • Windows (Vortrag, ggf. Demonstration)
  • Übersicht und Anwendung von Konfigurationen/Richtlinien/Labels (Vortrag, Lab)
    • Sync-Policies
    • Security-Policies
    • Privacy-Policies
  • Softwareverteilung, App-Policies (Vortrag, Lab)
    • Apple VPP
    • zentrale Softwareverteilung mit Android
  • Umsetzung von BYOD-Konzepten (Vortrag)
  • Maintenance/Healthchecks/Updates (Vortrag, Lab)

Tag 2

  • Troubleshooting (Core, Sentry, Geräte) und Loganalyse (Vortrag, Lab)
  • Zertifikatsverwaltung (Vortrag, Lab)
  • Kerberos (Vortrag, Lab)
  • Optionale Themen (nach Bedarf und Interesse)
    • Docs@Work/Web@Work (Vortrag, Demonstration)
    • Email+ (Vortrag, Demonstration)
    • Help@Work (Demonstration)
    • MobileIron Bridge (Kurzvorstellung)
    • MobileIron Access (Kurzvorstellung)
    • Assemble (Kurzvorstellung)
    • AppConnect Ökosystem (Kurzvorstellung)
  • Ausblick auf kommende MobileIron-Releases

 

Schulungsunterlagen (Foliensätze als gedruckte Handouts) werden bereitgestellt.
Für die praktischen Übungen/Labs ist ein eigenes Notebook mit einem durch MobileIron unterstützten Browser erforderlich. Es steht eine begrenzte Anzahl von mobilen Testgeräten zur Verfügung, eigene Testgeräte können gern benutzt werden.