Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Schulung am 05.06.2018 – 07.06.2018 von 09:00 – 17:00 Uhr.

Trainingsinhalte DRIVELOCK BASIS TRAINING

In unserem dreitägigen Training simulieren Sie (nach umfangreichen Einführungen in die IT Security-Maßnahmen) die Rolle des Administrators und konfigurieren dafür extra installierte Computersysteme. So erhalten Sie einen praktischen Einblick in die Methoden und Werkzeuge des Datenschutzes. Durch Praxis- und Theorieeinheiten wird Ihr Umgang mit den DriveLock-Schutzmaßnahmen verbessert und Ihr Bewusstsein für Sicherheitsrisiken erhöht.

Zielgruppe:

Technische Ansprechpartner, Administratoren bei DriveLock Kunden/Partnern, Consultants.

Lernziele:

Sie lernen, welche Möglichkeiten Ihnen DriveLock bietet. Damit können Sie die IT-Sicherheit optimal an die Bedürfnisse und Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen anpassen. Durch praxisrelevante Beispiele und Übungen in kleinen Gruppen vermitteln wir Ihnen, wie man die Komponenten mit wenigen Schritten integriert und die Möglichkeiten von DriveLock voll ausnutzt.

Trainingsinhalte:

In der Administration von DriveLock gibt es für jede Unternehmensgröße einen optimalen „Best Practice“ – Ansatz. In unserem Training erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die DriveLock-Systemarchitektur und alle Module. Das Training beinhaltet Theorie- und Praxiseinheiten zu folgenden Fallbeispielen:

Einheit 1:Produktüberblick
Einheit 2:Administration: Arbeiten mit Richtlinien und Agentenverteilung
Einheit 3:Device Control: Anwendungsszenarien zur Kontrolle und Filterung von Datenschnittstellen
Einheit 4:Encryption2Go: Verschlüsselung von externen Datenträgern
Einheit 5:File Protection: Verschlüsselung von lokalen Ordnern und Wechseldatenträgern
Einheit 6:Disk Protection: Festplattenverschlüsselung und Pre-Boot-Authentifizierung
Einheit 7:Application Control: Schutz vor unautorisierten Anwendungen & Schadsoftware
Einheit 8:Reporting & Helpdesk: Arbeiten mit dem DriveLock Control Center
Einheit 9:Troubleshooting
Einheit 10:Q&A: Austausch von Anregungen und Ideen

 

Nach den jeweiligen Theorieeinheiten wird das Erlernte anhand von Fallbeispielen an bereitgestellten Systemen in die Praxis umgesetzt. Am letzten Tag des Trainings besteht die Möglichkeit eine Zertifizierung in der DriveLock Academy online abzulegen.
Das Zertifikat erhalten Sie im Nachgang per E-Mail als PDF.

Anmeldung

Die Kosten für dieses Event belaufen sich auf 1800 € netto pro Person inklusive Verpflegung und Schulungsunterlagen.

Bitte tragen Sie in folgendem Formular Ihre Daten ein:

Ich bestätige die verbindliche Reservierung

[recaptcha]